Energiebeauftragter (m/w/d)
für unseren Standort Jülich bei Aachen
Gissler & Pass
In der 4. Generation geführt, hat sich Gissler & Pass als Spezialist in der Wellpappen- und Verpackungsindustrie zum starken Partner internationaler Markenartikler und Handelsmarkenhersteller entwickelt. Die große Fertigungsvielfalt und jahrzehntelange Erfahrung macht das Familienunternehmen zum Lieferanten von Top-Marken aus den unterschiedlichsten Branchen.
Neben den Stärken eines Familienunternehmens wie einem Höchstmaß an Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum bieten wir Ihnen auch langfristige, vertrauensvolle Partnerschaften sowie ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl im Team.
Sie suchen eine berufliche Herausforderung im Energiemanagement, in der Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können? Sie wollen eine spannende Aufgabe, bei der Sie viel Gestaltungsspielraum haben, Neues aufbauen und „tüfteln“ können? Sie wollen Ihr Wissen gemeinsam mit einem engagierten Team einbringen? Dann sind Sie bei uns richtig!
Ihre Herausforderungen bei uns 
  • Als Energiebeauftragter identifizieren Sie Handlungsfelder und leiten energierelevante Projekte ab, um für die kontinuierliche Verbesserung unserer Energieeffizienz zu sorgen.
  • Sie führen eigenständig und zielorientiert verbrauchs- und betriebsabhängige Schwachstellenanalysen durch und entwickeln ein strategisch und operativ aussagefähiges Kennzahlensystem für unser Energiemanagement. 
  • Gemeinsam mit Ihren Kollegen koordinieren und unterstützen Sie bei der Definition von Energiezielen und dem Aufbau eines regelmäßigen Berichtswesens für den Bereich Energiemanagement.
  • Sie sorgen für die Weiterentwicklung und Pflege unseres zertifizierten Energiemanagements gemäß ISO 50001 sowie unseres Energie-Monitoring-Systems.
  • Als kompetenter Berater der Geschäftsführung und Werkleitung zeigen Sie relevante Fördermaßnahmen mit dem Fokus auf Energieeffizienz auf.
  • Sie sind intern und extern unser Ansprechpartner rund um das Thema Energie und bilden das Bindeglied zu allen Fachabteilungen, wenn es um Energiemanagement geht.
  • Als Mitglied unseres internen Auditoren-Teams unterstützen Sie bei der Durchführung von Audits gemäß Auditplan.
  • Die Planung und Durchführung von (Mitarbeiter-)Schulungen im Bereich Energiemanagement liegt in Ihrer Hand. 
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein Studium der Ingenieurwissenschaften oder Versorgungstechnik, sind Meister/Techniker Elektrotechnik oder Versorgungstechnik oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise bringen Sie einschlägige Berufserfahrungen im beschriebenen Aufgabengebiet rund um das Thema Energiemanagement in einem produzierenden Unternehmen mit und haben grundlegende Normen- und Rechtskenntnisse der ISO 50001.
  • Ihr Handeln ist gekennzeichnet durch Organisationskompetenz, einer systematischen Kennzahl-orientierung und hoher Prozesseffizienz.
  • Eine eigenständige, verantwortungsvolle sowie proaktive Arbeitsweise mit ausgeprägter „Hands-on-Mentalität“ zeichnet Sie aus, und analytisches sowie konzeptionelles Denken ist für Sie selbstverständlich.
  • Als Teamplayer arbeiten Sie konstruktiv und gewinnbringend zusammen, können motivieren und begeistern. Sie haben sehr gute Beratungsqualitäten und sind ein starker Kommunikator.  
  • Praktische Erfahrungen mit dem Einsatz von Energie-Monitoring-Software sind von Vorteil.
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office und haben idealerweise gute Kenntnisse in ERP-Systemen (z.B. SAP).
  • Ihre sehr guten Englischkenntnisse können Sie gekonnt in der Praxis anwenden. 
Unser Angebot
Bei uns können Sie eigene Ideen und Lösungen entwickeln und haben ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit bei Ihren Aufgaben und Projekten.
  • Unbefristete Vollzeitstelle
  • Gleitzeitmodell
  • 30 Tage Urlaub
Wenn die Herausforderungen bei uns Sie reizen und Ihrem Profil entsprechen, freuen wir uns, Sie für unser Team zu gewinnen. Bitte benutzen Sie für Ihre Bewerbung unser online-Bewerbungsformular.
Für Fragen vorab steht Ihnen Herr Stefan Breilmann telefonisch unter +49 (0) 2461 684 - 0 zur Verfügung. Alternativ richten Sie Ihre Frage per E-Mail an Stefan Breilmann.